Technik Wurzelkanalbehandlung > OP-Mikroskop

OP-Mikroskop

Das Operationsmikroskop dient dazu, Wurzelkanalbehandlungen, die sich auf eine kleine Stelle konzentrieren, auf den Punkt genau durchführen zu können. Durch die vielfache Vergrößerung und die Ausleuchtung des Behandlungsareals ist es möglich, sich auch während des Eingriffs den individuellen anatomischen Gegebenheiten noch besser anpassen zu können.

Die Vorteile: Je präziser wir behandeln können, desto erfolgversprechender ist die Therapie – und damit die Chance auf den langfristigen Erhalt des Zahns.